Ein Gedicht für den Frieden  In Frieden miteinander leben, den Nächsten lieben, wie er ist. Nur Gutes tun und hilfreich geben Hilfe, wo sie nötig ist...  Ein Herzenswunsch bleibt dieses Ziel, ich denk, wie Du, zuerst an mich. So mancher tief in Ungnad’ fiel, weil er, wie ich, begreift nur sich...  Gibt es denn keinen Weg auf Erden, der uns dorthin könnt führen, wo wir alle glücklich werden, wo wir uns einfach respektieren?  Mein simpler Versuch, diesen Herzenswunsch für mich ein bisschen Wahrheit werden zu lassen:              Keiner wird je jeden mögen            doch versuch ich Tag für Tag mein Leben immer so zu leben dass ich mich nicht nicht mag...             copyright knortl99@hotmail.com         2003 Ferdinand Schießl Home meine Eltern Stationen Sport Fotos Medien Karin Froschatmung Rechtlicher Hinweis Gästebuch